Luis Gallego wird Chef von Iberia Express

Vueling-COO übernimmt Ruder der Iberia-Tochter.

Der neue CEO der neuen Airline Iberia Express: Luis Gallego (Foto: Iberia).

Mit Luis Gallego hat Iberia Express - die neue Tochter von Iberia, die Ende März 2012 den Betrieb aufnehmen wird - jetzt einen Chef: Wie die spanische Airline am Donnerstag bekannt gab, wird der 42-jährige Spanier CEO der Fluglinie.

Gallego ist seit 2009 Chief Operating Officer bei Vueling, als der Low Cost Carrier mit Clickair - zu deren Gründern er gehörte - fusionierte. Vor Clickair war er bei Air Nostrum und dem Technikunternehmen BDE tätig.

Iberia Express soll von Madrid aus zu niedrigeren Kosten als die Mainline im Europa-Verkehr unterwegs sein. Die Airline wird mit einer reinen Airbus A320-Flotte operieren. Anfangs werden vier Maschinen eingesetzt, die von Iberia übernommen werden.  Bis Ende 2012 sollen 13 Flugzeuge für Iberia Express unterwegs sein.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Austrian Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    Almasria / SU-TCG
    SPRINT AIR / SP-SPE
    TUIfly / D-ATUF
    Korean Airlines / HL8275
    AEROFLOT / VP-BWE
    Croatia Airlines / 9A-CTJ
    Monarch Airlines (SmartLynx Airlines) / YL-LCP

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Andrea Wieger

    Christoph Aumüller

    Michael Csoklich

    Philipp Valenta