Luis Gallego wird Chef von Iberia Express

Vueling-COO übernimmt Ruder der Iberia-Tochter.

Der neue CEO der neuen Airline Iberia Express: Luis Gallego (Foto: Iberia).

Mit Luis Gallego hat Iberia Express - die neue Tochter von Iberia, die Ende März 2012 den Betrieb aufnehmen wird - jetzt einen Chef: Wie die spanische Airline am Donnerstag bekannt gab, wird der 42-jährige Spanier CEO der Fluglinie.

Gallego ist seit 2009 Chief Operating Officer bei Vueling, als der Low Cost Carrier mit Clickair - zu deren Gründern er gehörte - fusionierte. Vor Clickair war er bei Air Nostrum und dem Technikunternehmen BDE tätig.

Iberia Express soll von Madrid aus zu niedrigeren Kosten als die Mainline im Europa-Verkehr unterwegs sein. Die Airline wird mit einer reinen Airbus A320-Flotte operieren. Anfangs werden vier Maschinen eingesetzt, die von Iberia übernommen werden.  Bis Ende 2012 sollen 13 Flugzeuge für Iberia Express unterwegs sein.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Austrian Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    International Jet Management / OE-LPZ
    Royal Netherlands Air Force (KLM Cityhopper) / PH-KBX
    TUI / G-FDZG
    ELLINAIR / LY-PGC
    EASYJET / G-EZOX
    NORWEGIAN / LN-DYU
    BRA / SE-DJO
    ATLANTIC AW. / OY-RCI
    SAS / OY-KBO
    BRA / SE-DSX

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Andrea Wieger

    Christoph Aumüller

    Michael Csoklich

    Philipp Valenta