Lufthansa wird Line Maintenance selbst durchführen

Bereich soll bei Technik-Tochter ausgegliedert werden.

Airbus A350-900 (Foto: www.AirTeamImages.com).

Bei Lufthansa soll eine tiefgreifende Veränderung im Bereich der Line Maintenance vollzogen werden, denn dieses Segment soll bei Lufthansa Technik AG ausgegliedert werden und in die Muttergesellschaft eingegliedert werden. Damit wird der Kranich die Line Maintenance künftig selbst durchführen, berichtet das Handelsblatt, dem ein Sprecher die Pläne bestätigte. 

Lufthansa will durch diese organisatorische Veränderung das Zusammenspiel von Flugbetrieb und CAMO vereinfachen und beschleunigen. Dieser Schritt wurde jedoch schon länger kontrovers diskutiert, da Lufthansa Technik Line-Dienstleistungen auch für konzernfremde Kunden anbietet und so eine kostenintensive Doppelstruktur innerhalb der Kranich-Gruppe aufgebaut wird. 

Doch die Technik ist nicht das einzige Segment, in dem es zu organisatorischen Veränderungen kommt, denn das Catering-Geschäft, das bei LSG SkyChefs angesiedelt ist, steht seit einigen Wochen zum Verkauf. Demnach will Konzernchef Carsten Spohr das gesamte flugverwandte Service-Segment neu organisieren. Dabei werden einzelne Bereiche auf den Prüfstand gestellt und können möglicherweise neu strukturiert oder aber verkauft werden.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA
    Belgian Air Force (Hi Fly) / CS-TRJ
    Air X Charter / 9H-AHA
    Vueling / EC-MYC

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller