Lufthansa-Reisebüros erscheinen in neuem Design

Umstellung der Franchisekette zieht sich über fünf Jahre hin.

Foto: Lufthansa CityCenter.

Nebst der Flotte verpasst die Deutsche Lufthansa AG auch ihrer Reisebüro-Franchisekette Lufthansa City Center eine neuer Livery. Das Design der LCCs passt sich dem neuen Markenauftritt der größten Fluggesellschaft Deutschlands an. Auffälligste Veränderung: Gelb wird durch das neue "Lufthansa-blau" ersetzt.

Die Umstellung erfolgt schrittweise ab 1. Jänner 2019, wobei der Franchisenehmer in Bad Bentheim als erstes Lufthansa City Center bereits "umlackiert" wurde. Die Reisebüros werden schrittweise innerhalb der nächsten 18 Monate mit der neuen Außenwerbung versehen, wobei es laut Touristik Aktuell auch zu Veränderungen im Innendesign kommen wird. Für diese haben die Unternehmer sogar fünf Jahre Zeit.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan ist studierter Theater-, Film- und Medienwissenschaftler und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Smartlynx / S5-AAZ
    LUXAIR / ES-SAM
    AMC AIRLINES / SU-GBG
    AUA / OE-LBO
    Eurowings / D-ABDU
    Air India / VT-ALX
    LOT / SP-LIM

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller