Lufthansa fliegt wieder von München nach São Paulo

Ab 2. Dezember 2019 drei wöchentliche Flüge von Bayern aus in die größte Stadt Brasiliens.

Foto: www.AirTeamImages.com

ufthansa baut ihr Angebot ab München weiter aus. Ab dem 2. Dezember 2019 wird die Airline die Verbindung nach São Paulo wieder in ihren Münchner Flugplan aufnehmen. Geplant sind drei wöchentliche Verbindungen mit dem Airbus A350-900 in die größte Stadt Brasiliens. Flugnummer LH504 startet jeweils montags, donnerstags und samstags um 22:30 Uhr in München, Ankunft in Sao Paulo ist um 7:55 Uhr des Folgetags. Der Rückflug verlässt die brasilianische Metropole um 19:00 Uhr Ortszeit und erreicht München um 9:35 Uhr.

São Paulo ist das wichtigste Wirtschafts-, Finanz- und Kulturzentrum Brasiliens und der größte industrielle Ballungsraum in Lateinamerika. In der Metropolregion Grande São Paulo leben 21 Millionen Einwohner. Damit ist São Paulo eine der größten Städte der Erde.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    Royal Air Force (RAF) - UK / ZE700
    Wamos Air / EC-MNY
    Wamos Air / EC-MNY
    Japan Air Self-Defence Force (JASDF) / 80-1111
    Azerbaijan Gvmt. / 4K-AI08
    Azerbaijan Gvmt. / 4K-AZ888
    Smartlynx / S5-AAZ

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller