Lufthansa: 747-8 nach Indien und zur US-Ostküste

Die deutsche Airline wird heuer fünf Boeing 747 übernehmen.

Foto: Boeing

Lufthansa wird ihre erste Boeing 747-8 Intercontinental voraussichtlich Ende April erhalten. Nun wurde bekannt, in welche Regionen die Deutschen den neuen Jumbo zuerst einsetzen werden. Das Branchenportal ATW berichtet, dass die 747-8I - die auch als erstes mit der neuen Business Class von Lufthansa ausgestattet sein wird - von Frankfurt an die US-Ostküste sowie nach Indien fliegen wird.

Insgesamt sollen laut ATW heuer fünf Exemplare dieses Musters übernommen werden. Die restlichen 15 Flugzeuge aus der LH-Bestellung sollen dann von 2013 bis 2015 zur Flotte stoßen.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Austrian Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    Almasria / SU-TCG
    SPRINT AIR / SP-SPE
    TUIfly / D-ATUF
    Korean Airlines / HL8275
    AEROFLOT / VP-BWE
    Croatia Airlines / 9A-CTJ
    Monarch Airlines (SmartLynx Airlines) / YL-LCP

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Andrea Wieger

    Christoph Aumüller

    Michael Csoklich

    Philipp Valenta