LH: VC-Piloten nehmen Tarifeinigung an

79 Prozent Zustimmung.

McDonnell Douglas MD-11 (Foto: www.AirTeamImages.com).

Am Donnerstag endete unter den von der Vereinigung Cockpit vertretenen Flugzeugführern, die unter anderem bei Lufthansa Cargo, Germanwings und der Mainline Lufthansa angestellt sind, die Urabstimmung über die im Oktober 2017 ausgehandelte Gesamteinigung zwischen VC und Arbeitgebern. Diese wurde angenommen.

Das ausgehandelte Gesamtpaket, bestehend aus einer ganzen Reihe neu verhandelter Tarifverträge, ist das umfassendste Tarifpaket der letzten 25 Jahre im Lufthansa-Konzern und regelt wesentliche Bestandteile der Arbeits-, Vergütungs- und Rentenbedingungen neu. Bei einer Wahlbeteiligung von 91,6 Prozent stimmten 79,0 Prozent der abstimmungsberechtigen Piloten für die Annahme des Gesamtpakets.

"Das Paket wurde intensiv unter den Piloten diskutiert. Es ist nicht einfach, den Kolleginnen und Kollegen zu erklären, warum wir in Zeiten von Rekordergebnissen bei der Lufthansa Zugeständnisse machen sollen. Die Vereinigung Cockpit ist der Meinung, dass wir einem Neustart mit dem Management des Konzerns eine Chance geben sollten und der Kompromiss in Gestalt des Gesamtpakets eine akzeptable Grundlage dazu darstellen kann. Wir hoffen, dass das Management diese Chance ebenfalls zum Wohle des gesamten Unternehmens ergreift. Wir sind an unsere Grenzen gegangen", so Jörg Handwerg, Vorstandsmitglied der Vereinigung Cockpit.

Die Tarifverträge stehen unter Vorbehalt weiterer Tarifverträge für die Fluglehrer der Lufthansa Aviation Training, die noch nicht komplett ausverhandelt sind, so die VC.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Austrian Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan ist studierter Theater-, Film- und Medienwissenschaftler und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Austrian Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    AlbaStar / EC-NAB
    Armée de l'Air / F-RADA
    CargoLogicAir / G-CLAA
    Astral Aviation / TF-AMM
    AirExplore / OM-KEX
    EAT Leipzig / D-AEAA
    AirBridgeCargo / VQ-BIA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller