Level-Aktion: 100.000 buchen um einen Cent

Aktion wurde kurzfristig um einen Tag verlängert.

Airbus A321 von Level (Foto: Level).

Die Promotion-Aktion der IAG-Tochter Level - Austrian Aviation Net berichtete - war offenbar ein voller Marketing-Erfolg: An zwei Tagen - die Aktion wurde kurzfristig verlängert - wurden insgesamt 100.000 Tickets zum Schleuderpreis von einem Cent pro Flugschein "verkauft".

"Unsere Promotion-Tickets waren am Dienstag heiß begehrt und in kürzester Zeit ausverkauft", erklärte dazu Frank Glander, General Manager Operations bei Level. Daher habe man sich entschlossen, die Aktion auf weitere 50.000 Tickets auszuweiten, die am Donnerstag zum Verkauf standen. Mittlerweile sind auch diese ausverkauft und die Aktion somit beendet. Besonders nachgefragt wären unter anderem die Destinationen London, Paris, Mailand und Barcelona gewesen.

Der Marketing-Erfolg ist durch diese Aktion wohl sicher - finanziell sind diese fast kostenlosen Tickets für die Airline wohl weniger lukrativ: 100.000 1-Cent-Tickets bedeuten "umgerechnet" 476 volle Airbus A321. Level wird von Wien aus zum ersten Mal am 17. Juli nach Palma und London Gatwick abheben. In den darauffolgenden Wochen folgen Erstflüge zu 12 weiteren Destinationen.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Austrian Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    Jet2.Holidays / G-JZHM
    Laudamotion / OE-LOB
    Private Wings Aviation / D-CITO
    Hainan AL / B2739
    VIETNAM AL. / VN-A868
    AlbaStar / EC-NAB
    Armée de l'Air / F-RADA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller