Leipzig bekommt New-York-Verbindung

Mit Pakistan International Airlines nonstop nach New York und Islamabad.

Bald Stammgast in Leipzig/Halle: Boeing 777 von Pakistan International Airlines (Foto: www.AirTeamImages.com).

Der deutsche Flughafen Leipzig/Halle soll in 2017 eine Nonstop-Verbindung nach New York-City bekommen. Pakistan International Airlines wurde laut einem Bericht der pakistanischen Auslandsredaktion der Deutschen Welle nach die so genannte fünfe Freiheit erteilt, die dem Carrier gestattet in Deutschland sowohl Passagiere, als auch Fracht ein- und aussteigen zu lassen.

Konkret bedeutet dies, dass der Carrier seine vor einiger Zeit eingestellten Deutschland-Flüge wieder aufnehmen wird, jedoch anstatt in Frankfurt am Main, in Leipzig einen Zwischenstopp zum Ein- und Aussteigen einlegen wird. Dieser ersetzt auf der Strecke Islamabad-New York auch den bisherigen Stopp in Manchester. Künftig werde man in Leipzig stoppen. Auch die entsprechenden Bewilligungen seitens der Vereinigten Staaten wären bereits erteilt worden.

Im Medienbericht der Deutschen Welle Urdu wird ein leitender Manager dahingehend zitiert, dass durch den Stopp in Leipzig gegenüber Manchester rund 30-45 Minuten an Transitzeit eingespart werden können, aber auch die Kosten im Vergleich zu Frankfurt am Main oder Manchester niedriger wären.

Für Leipzig/Halle bedeutet die angekündigte Streckenaufnahme durch Pakistan International Airlines, dass durch den Zwischenstopp in Ostdeutschland sowohl eine Nonstop-Verbindung nach New York City entsteht, als auch nach Islamabad. Ein exakter Termin steht noch nicht fest, jedoch wird mit Sommerflugplan 2017 gerechnet.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Alba Star / EC-MUB
    Privilege Style / EC-LZO
    YYA Management / M-USIK
    Rhein-Neckar Air / MHS Aviation / D-CIRP
    Ethiopian Airlines / ET-AUC
    Turkish / TC-JRO
    Ethiopian Airlines / ET-AUC

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller