Laudamotion stellt Düsseldorf-Sommerflugplan vor

Buchbar ab Freitag.

Airbus A320 (Foto: Jan Gruber).

Die österreichische Fluggesellschaft Laudamotion wird auch im Sommer 2019 wieder ab Deutschland fliegen. Den Auftakt der Präsentation des Flugplans für die warme Jahreszeit macht der Flughafen Düsseldorf. 

Der Carrier setzt dabei auf Warmwasserziele in Spanien, Griechenland, Portugal und Italien. In Richtung des zuletztet genannten Landes werden zwei weitere Routen aufgenommen. Der Schwerpunkt soll allerdings weiterhin auf der Palma-Verbindung liegen. Auf dieser Strecke will Laudamotion bis zu sechs tägliche Rotationen anbieten. Neu aufgenommen werden Palermo (drei Umläufe pro Woche) und Neapel (zwei Umläufe pro Woche). 

"Wir wollen mit der Aufstockung der Sonnenziele wie z.B. der Erhöhung der Frequenzen auf bestehenden Routen und den neuen Strecke nach Palermo und Neapel unsere Marktposition in Düsseldorf weiter ausbauen. Mit der Veröffentlichung des Sommerflugplans, setzen wir in unserem Streckennetz auf Destinationen mit Sonnengarantie und bringen Ferienreisende unkompliziert mit einem unschlagbaren Preisleistungsverhältnis zu ihren Lieblingszielen", erklärt Geschäftsführer Andreas Gruber.

Destinationen und Flugtage ab Düsseldorf im Überblick:

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan interessiert sich seit seiner Kindheit für die Luftfahrt und ist seit 2012 Mitglied der Redaktion von Austrian Aviation Net. Sein Spezialbereich ist die Regionalluftfahrt.

    Special Visitors

    AlbaStar / EC-NAB
    Armée de l'Air / F-RADA
    CargoLogicAir / G-CLAA
    Astral Aviation / TF-AMM
    AirExplore / OM-KEX
    EAT Leipzig / D-AEAA
    AirBridgeCargo / VQ-BIA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller