Kalifornien - Bundesstaat der unbegrenzten Möglichkeiten?

Österreichs Wirtschaft mischt kräftig mit.

Skyline von Los Angeles (Foto: Pixabay / Unsplash).

Kalifornien mit seinen 40 Millionen Einwohnern wäre die sechstgrößte Volkswirtschaft der Welt, Der Großraum Los Angeles mit 18 Millionen Einwohnern die Nummer 17 der Welt. Kein Wunder, dass Kalifornien und die USA nach Deutschland die zweitwichtigste Exportdestination für Österreichs Wirtschaft ist. Allein nach Kalifornien exportiert Österreich Waren im Wert von über einer Milliarde Euro. 

Neben dem bekannten Silicon Valley mit den Motoren wie Apple oder Facebook und einer höchst lebendigen und produktiven Startup-Szene entwickelt sich in Los Angeles gerade ein Startup-Hub, sagt der Wirtschaftsdelegierte Rudolf Thaler. Viele sogenannte Unicorns sind in LA angesiedelt, es gibt die höchste Zahl an Studienabsolventen im Bereich Engineering. "Los Angeles steht für High-Tech", sagt Thaler, "aber auch für Cleantech." So steht die Stadt für den größten Solar- und Elektrofahrzeugmarkt, und es wird mehr recycelt als anderswo. 20 Prozent der Energie stammt aus erneuerbaren Energiequellen. Bekannter ist da schon Los Angeles als Mekka der Filmwirtschaft und Standort der größten Filmindustrie der Welt. 

Über 70 österreichische Unternehmen haben in Kalifornien eine Niederlassung. Red Bull, Doppelmayr, AVL, Pankl, Frey Wille, Jenbacher - um nur einige zu nennen. Das ermutige auch andere Unternehmen, in die USA zu schauen, ist Thaler überzeugt. Kalifornien könne, so Thaler, ein "Horchposten sein für österreichische Unternehmen was neue Technologien anlangt. Zum Beispiel beim Zukunftsthema autonomes Fahren. Und es könne Vorbild für neue und innovative Denkansätze sein. "Jedenfalls sollten mehr österreichische Unternehmen einen Fuß in der Türe in die USA haben", rät Thaler.

Autor: Michael Csoklich
Autor
Michael Csoklich ist einer der bekanntesten Wirtschaftsjournalisten Österreichs und leitete über viele Jahre das Ressort Wirtschaft im ORF Radio. Seit 2015 leitet er den LG für Wirtschaftsjournalismus in Krems, ist Moderator, Querdenker und arbeitet als freier Journalist für die Kleine Zeitung. Und seit 2016 schreibt er als Luftfahrtspezialist auf Austrian Aviation Net insbesondere über Spezialthemen.

    Special Visitors

    Jet2.Holidays / G-JZHM
    Laudamotion / OE-LOB
    Private Wings Aviation / D-CITO
    Hainan AL / B2739
    VIETNAM AL. / VN-A868
    AlbaStar / EC-NAB
    Armée de l'Air / F-RADA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller