Jänner: Laudamotion beförderte 0,3 Millionen Reisende

10 Millionen Passagiere bei Ryanair.

Die Laudamotion-Geschäftsführer Colin Casey und Andreas Gruber mit Ryanair-Chef Michael O'Leary (Foto: Thomas Ramgraber).

Die österreichische Fluggesellschaft Lauda zählte im Jänner 2019 0,3 Millionen Fluggäste. Die Auslastung wird mit 89 Prozent angegeben und liegt damit 3 Prozentpunkte unter dem Wert der Muttergesellschaft.

Ryanair beförderte 10 Millionen Passagiere bei einer Auslastung von 91 Prozent. Im Vergleich mit dem Vorjahresmonat legten die Iren um 7 Prozent zu. Man führte rund 58.000 Linienflüge durch. Unter Einrechnung der Verkehrszahlen von Lauda legte Ryanair gar um 11 Prozent zu.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA
    Belgian Air Force (Hi Fly) / CS-TRJ
    Air X Charter / 9H-AHA
    Vueling / EC-MYC

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller