Jänner: Kein Passagierwachstum bei Turkish Airlines

Im Bereich der Fracht konnte das Star-Alliance-Mitglied um 14,9 Prozent zulegen.

Airbus A330 (Foto: www.AirTeamImages.com).

Das Star-Alliance Mitglied Turkish Airlines zählte im Jänner 2019 insgesamt 5,7 Millionen Passagiere. Nachdem man im Vorjahreszeitraum um mehr als ein Drittel zulegen konnte, ist die Beförderungsleistung im heurigen Jänner - verglichen mit jener des Vorjahres - konstant geblieben. Die Auslastung wird mit 79,5 Prozent kommuniziert - gegenüber Jänner 2018 eine Verschlechterung um 0,3 Prozentpunkte.

Zulegen konnte Turkish Airlines allerdings im Bereich der Umsteiger. Gegenüber dem Vorjahresmonat stiegen um 5,2 Prozent mehr Reisende, beispielsweise in Istanbul, um. Auch das Frachtaufkommen war um 14,9 Prozent erhöht.

"2018 haben wir fast das ganze Jahr über Rekordergebnisse erzielt. Wenn wir nun die ersten Monatsergebnisse 2019 betrachten, die wir heute bekannt gegeben haben, ist die Kontinuität dieser Dynamik ein wichtiges Zeichen für unsere stabile Entwicklung, die wir in den kommenden Monaten des Jahres fortführen wollen. Wie wir immer sagen, wird 2019 ein gewaltiges Jahr sowohl für die nationale Luftfahrt als auch für unsere Fluggesellschaft. Der erfolgreiche Start in dieses bedeutende Jahr, dem wir in unserer Luftfahrtgeschichte mit einer so hohen Auslastung große Bedeutung beigemessen haben, freut uns als Turkish Airlines sehr", so M. İlker Ayci, Vorstandsvorsitzender von Turkish Airlines.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Vueling / EC-MYC
    Lufthansa / D-AIMI
    Lufthansa / D-AIHC
    AtlasGlobal / TC-AGL
    Plus Ultra Líneas Aéreas / EC-MFB
    Eurowings / D-ABDU
    LOT - Polish Airlines / SP-LSD

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller