Innsbruck: Pernetta erhält Vertragsverlängerung

Fünf weitere Jahre.

Flughafen Innsbruck (Foto: www.AirTeamImages.com).

Der Innsbrucker Flughafengeschäftsführer Marco Pernatta wurde in der Generalversammlung der Gesellschafter neuerlich an die Spitze des Unternehmens bestellt. Er erhält damit eine Vertragsverlängerung um weitere fünf Jahre, die ab 1. April 2019 zu zählen beginnen. Weiterhin bleiben dem Manager die Prokuristen Helmut Wurm und Patrick Dierich zur Seite gestellt.

Pernetta ist seit 1. April 2014 für die Geschäftsleitung der Tiroler Flughafenbetriebsgesellschaft m.b.H. verantwortlich. Im Jahr 2017 wurde mit 1.092.547 Jahrespassagieren ein neuer Rekord erreicht, damit liegt Innsbruck auf Platz 2 der österreichischen Bundesländerflughäfen. Besonders erfreulich war aus Sicht der Eigentümer auch die wirtschaftliche Entwicklung.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan ist studierter Theater-, Film- und Medienwissenschaftler und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    AUA / OE-LBO
    Eurowings / D-ABDU
    Air India / VT-ALX
    LOT / SP-LIM
    PrivaJet / 9H-BBJ
    RUSSIA AIR FORCE / RA-85686
    Orion-X / P4-LIG

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller