Innsbruck: Laudamotion nahm Düsseldorf auf

Dublin und London-Stansted werden saisonal ebenfalls ab Tirol angeboten.

Foto: Flughafen Düsseldorf.

Die österreichische Ryanair-Tochter Laudamotion nahm am Samstag eine saisonale Nonstopverbindung zwischen Düsseldorf und Innsbruck auf. Diese wird im Zeitraum von 8. Dezember 2018 bis 30. März 2019 nebst London-Stansted und Dublin ab Tirol angeboten.Zum Einsatz kommen überwiegend Wetlease-Maschinen des Mehrheitseigentümers Ryanair.

Im Sommerflugplan 2019 hingegen wird Laudamotion nach aktuellem Planungsstand keine Flüge ab Innsbruck anbieten, wobei hier noch nicht das allerletzte Wort gesprochen sein soll. In der Branche ändert sich bekanntermaßen sehr schnell sehr viel oder auch sehr langsam gar nichts.

Personal wird Laudamotion jedenfalls künftig nicht mehr in Salzburg und Graz stationiert haben, denn die dortigen Crew-Bases - man hatte nie Flugzeuge an den beiden Bundesländerflughäfen stationiert - wurden aufgelöst. Den betroffenen Mitarbeitern wurden alternative Beschäftigungsmöglichkeiten in Wien, Düsseldorf und Stuttgart angeboten. Weiters befindet sich das Unternehmen momentan insbesondere in Baden-Württemberg und Wien auf intensiver Personalsuche.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan ist studierter Theater-, Film- und Medienwissenschaftler und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    EVA Air / B-16703
    S7 - Siberia Airlines / VQ-BGU
    Sun Air of Scandinavia / OY-JJB
    Air Tanker / G-VYGL
    Volga Dnepr Airlines / RA-82046
    Saudia / HZ-ASF
    WIZZ / HA-LTD

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller