Indien: Einstiegstür mit stillem Örtchen verwechselt

Keine Gefahr, dennoch sollen Mitreisende in Panik ausgebrochen sein.

Eigentlich wollte ein Mann nur gemütlich aufs WC, doch er verwechselte leider zwei Türen miteinander... (Foto: Pixabay / Alexas_Fotos).

An Bord eines Mittelstreckenjets der indischen Fluggesellschaft IndiGo ereignete sich ein nichtalltäglicher Zwischenfall, denn ein männlicher Fluggast hielt die Kabinentür irrtümlich für die Toilettentür. Laut lokalen Medienberichten befand sich das Flugzeug auf einem Inlandsflug von Neu-Delhi nach Panta, wobei außer ein bisschen Aufregung nichts passiert ist.

Indische Medien schreiben, dass der Mann angegeben habe, dass es sein erster Flug gewesen wäre und er schlichtweg nicht wusste, dass es sich um die Kabinentür und nicht jene für das stille Örtchen gehandelt habe. Betroffen war jene im hinteren Bereich des Jets. Davon bekamen jedoch zahlreiche Mitreisende mit, die angeblich in Panik ausgebrochen sein sollen.

Dem Vernehmen nach konnte das Kabinenpersonal die Situation beruhigen und dem männlichen Fluggast erläutern, dass er am falschen Türgriff rüttelt und sich das WC nicht hinter der Eingangstür befindet. Widerstand soll er nicht geleistet haben und irgendeine Art von terroristischem Hintergrund wird derzeit von den indischen Sicherheitsbehörden nicht vermutet. Dennoch wurde der Mann nach der Landung von der Exekutive einvernommen. IndiGo betonte in einem ersten Statement, dass keine Gefahr für das Flugzeug und die Menschen an Bord bestanden habe, da sich diese Tür aufgrund des Druckunterschieds zwischen Kabine und Außenwelt nicht hätte öffnen lassen. 

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Austrian Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan ist studierter Theater-, Film- und Medienwissenschaftler und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Austrian Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Jet2.Holidays / G-JZHM
    Laudamotion / OE-LOB
    Private Wings Aviation / D-CITO
    Hainan AL / B2739
    VIETNAM AL. / VN-A868
    AlbaStar / EC-NAB
    Armée de l'Air / F-RADA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller