INAIRVATION wird Partner für “chair”

Lufthansa Technik benennt das Unternehmen INAIRVATION als Produktions- und Vertriebspartner für die VIP-Sitzprodukte “chair”.

Beispiele der "chair"-Produktgruppe (Renderings: Jacques Pierrejean / Lufthansa Technik).

INAIRVATION, das Gemeinschaftsunternehmen der Lufthansa Technik AG und dem österreichischen VIP-Ausstattungsspezialisten F/LIST, wird die Koordination von Produktion und Vertrieb der neuen innovativen Sitzfamilie "chair" übernehmen. Diese Entscheidung ermöglicht die Kombination der Kompetenz beider Partner bei Herstellung und Vertrieb hochwertigster Kabinenprodukte.

Die modular aufgebaute VIP-Produktfamilie "chair" erhielt im Mai für die 9g- und die 16g-Variante die ETSO-Zertifizierung (European Technical Standard Order) und wird jetzt am Markt platziert. Dabei ist der Geschäftsbereich "Original Equipment Innovation" der Lufthansa Technik in Hamburg sowohl für alle Fragen rund um die Lufttüchtigkeit wie für finale Zertifizierungen verantwortlich. F/LIST übernimmt die Produktion der Basis-Struktur sowie aller individuellen Module und Verkleidungen. Dabei sind Form, Polsterung und Füllung frei wählbar und erlauben so ein Innendesign ohne Kompromisse unter einer Zertifizierung.

Oliver Thomaschewski, Leiter der Abteilung "Sitzkonzepte und Struktur" im Geschäftsbereich "Original Equipment Innovation" der Lufthansa Technik: "Die Partnerschaft von F/LIST mit Lufthansa Technik ist einmal mehr die perfekte Kombination von hochwertigstem Handwerk, langjähriger Produktionserfahrung und Kosteneffizienz. Deshalb wird "chair" nun über INAIRVATION angeboten."

Die innovative VIP-Flugzeugsitzlösung "chair" wurde von Lufthansa Technik in Kooperation mit dem renommierten Design-Studio PIERREJEAN entwickelt und zertifiziert. Die beliebig an spezielle Kundenbedürfnisse anpassbare Basis-Struktur ist Grundlage für die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten vom Kunden beauftragter Innen-Designer. Für die Umsetzung kann sich der Kunde dann entweder für einen eigenen Zulieferer oder für den INAIRVATION Partner Boxmark entscheiden.

INAIRVATION ist auf individuelle Kabinen-Lösungen von Business Jets in den Bereichen Inflight-Entertainment, Kabinen-Management-Systeme, Möblierungen, Verkabelungen und Beleuchtung spezialisiert. Dabei werden alle Entwicklungsphasen vom ersten Konzept-Design bis zum fertig integrierten Produkt betreut. INAIRVATION erwartet in den nächsten Wochen erste Bestellungen für "chair".

Autor: Christoph Aumüller
Redakteur
Christoph ist Absolvent des Studienlehrganges Luftfahrt der FH Joanneum Graz. Seit Mitte 2015 verstärkt er das Redaktionsteam von Austrian Aviation Net.

    Special Visitors

    AVIACON ZITOTRANS / RA-76502
    German Air Force / 54+15
    Qatar Airways / A7-ALZ
    THAI / HS-TWA
    German Air Force / 14+02
    Italian Air Force / MM62243
    Rossiya Airlines / VQ-BCP

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller