IATA gibt Verkehrszahlen für 2011 bekannt

Die International Air Transport Association (IATA) hat die Verkehrszahlen für 2011 veröffentlicht. Die Passagierzahlen haben weltweit zugenommen, im Frachtbereich gehen die Werte zurück.

Foto: AirTeamImages.com

Besonders im ersten Halbjahr 2011 verzeichnete die IATA ein gesundes Wachstum der Passagierzahlen weltweit. Der Cargo-Bereich musste hingegen Verluste hinnehmen.

Die ausgelasteten Passagierkilometer bei internationalen Flügen stiegen um 6,9 Prozent, bei Inlandsflügen wurde ein Plus von 4,2 Prozent gemessen. Insgesamt stieg die Sitzplatznachfrage um 5,9 Prozent im Vergleich zu 2011. Der Frachtverkehr ging 2011 um 0,7 Prozent zurück.

Europas Fluggesellschaften konnten, laut IATA-Bericht, hinter Lateinamerika den zweitgrößten Wachstum verzeichnen. Die Kapazitäten im internationalen Passagiertransport stiegen um 10,2 Prozent, die Nachfrage um 9,5 Prozent. Die bedeutet für 2011 eine Auslastung von 78,9 Prozent bei den europäischen Fluglinien.

Autor: Sonja Dries
Das ist der Kurztext zu Sonja Dries.

    Special Visitors

    ALK Airlines / LZ-DEO
    ALK Airlines / LZ-DEO
    CityJet / EI-RJX
    German Air Force / 14+04
    Bahrain Royal Flight / A9C-HMH
    Biman Bangladesh Airlines / S2-AHN
    Eurowings / D-AEWG

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Andrea Wieger

    Christoph Aumüller

    Michael Csoklich

    Philipp Valenta