Hoteliers chartern Eurowings für Heringsdorf-Flüge

Unter anderem ab Dortmund.

Dash 8-Q400, betrieben von LGW im Auftrag von Eurowings (Foto: www.AirTeamImages.com).

Die Usedomer Hoteliers leisten sich im Zeitraum von 4. Mai bis 26. Oktober eine jeweils an Samstagen durchgeführte Charterflugverbindung zwischen Dortmund und Heringsdorf. Mit der Durchführung ist die Lufthansa-Tochter Eurowings beauftragt worden.

Weitere Flüge nach Heringsdorf werden unter anderem ab Stuttgart, Düsseldorf (jeweils Eurowings), Frankfurt (Lufthansa) und Zürich (Swiss) angeboten. Usedom gilt als beliebtes, aber hochpreisiges Reiseziel in Deutschland.

"Wir freuen uns, dass unseren Fluggästen ein neues attraktives Sommerziel ab dem Dortmunder Flughafen zur Verfügung steht“, so Guido Miletic, Abteilungsleiter Marketing & Sales am Dortmund Airport.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA
    Belgian Air Force (Hi Fly) / CS-TRJ
    Air X Charter / 9H-AHA
    Vueling / EC-MYC

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller