Halbjahr: AUA legt um 5,9 Prozent zu

Starkes Wachstum auf der Langstrecke.

Airbus A320 (Foto: Thomas Ramgraber).

Austrian Airlines zählte in den ersten sechs Monaten des Jahres 2019 insgesamt 6.731.000 Passagiere. Im direkten Vergleich mit dem Vorjahreszeitraum bedeutet dies eine Steigerung um 5,9 Prozent. Die Auslastung verbesserte sich um 2,3 Prozentpunkte und wird seitens der Firmengruppe mit 78,1 Prozent kommuniziert. Der Absatz lag um 8,3 Prozent über dem Vorjahreswert, während gleichzeitig das Angebot um 5,2 Prozent auf 13.561 Millionen Sitzplatzkilometer ausgebaut wurde.

Im Europaverkehr konnte Austrian Airlines um 4,7 Prozent zulegen, während das Langstreckengeschäft um 13,2 Prozent gewachsen ist. Die Anzahl der durchgeführten Flüge war um 3,3 Prozent erhöht und wird seitens der AUA mit 66.419 angegeben.

„Trotz harter Billig-Konkurrenz in Wien fliegen immer mehr Passagiere mit Austrian Airlines“, so Andreas Otto, Vorstandsmitglied der Austrian Airlines. „Vor allem unsere Langstrecken nach Nordamerika werden seit der Umstellung auf tägliche Verbindungen gut angenommen.“

1,5 Millionen Reisende flogen im Juni 2019 mit der österreichischen Lufthansa-Tochter. Im Jahresvergleich entspricht dies einem Plus von 4,7 Prozent. Das Angebot war um 1,2 Prozent erhöht, während gleichzeitig der Absatz um 4,2 Prozent gesteigert werden konnte. Die durchschnittliche Auslastung wird seitens Austrian Airlines mit 83,9 Prozent – eine Verbesserung um 2,4 Prozentpunkte – kommuniziert. Die Anzahl der Flugbewegungen war um 3,3 Prozent erhöht und wird mit 13.102 Starts und Landungen angegeben.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Vueling / EC-MYC
    Lufthansa / D-AIMI
    Lufthansa / D-AIHC
    AtlasGlobal / TC-AGL
    Plus Ultra Líneas Aéreas / EC-MFB
    Eurowings / D-ABDU
    LOT - Polish Airlines / SP-LSD

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller