Grünes Licht für Royal-Jordanian-Flüge

Finale Entscheidung im Jänner 2014.

Elf Dreamliner warten auf die Auslieferung. (Foto: Boeing)

Elf Dreamliner warten auf die Auslieferung. (Foto: Boeing)

Die bereits vor einigen Wochen angekündigten Royal-Jordanian-Flüge nach Amman, Los Angeles und Miami könnten bereits im Frühjahr 2014 Realität werden. Eine entsprechende Absichtserklärung zwischen den Luftfahrtbehörden von Österreich und Jordanien wäre bereits unterschrieben worden, berichtet die Austria Presse Agentur.

"Ab kommendem Frühjahr gibt es die Möglichkeit für zwei neue Direktverbindungen von Wien in die USA", so ein Sprecher des Verkehrsministeriums. Royal Jordanian ist somit ab Mai 2014 berechtigt sieben Mal pro Woche von Amman via Wien nach Los Angeles und Miami zu fliegen.

Royal-Jordanian-Generalvertreter Osama Quntar sieht das neue Flugangebot ab Wien allerdings noch nicht zum Greifen nah. Man berechne momentan noch die Rentabilität und prüfe die Verfügbarkeit von geeigneten Fluggeräts. Bis Mitte Jänner 2014 soll allerdings eine Entscheidung gefallen sein und der Ticketverkauf gestartet werden.

 

 

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    YYA Management / M-USIK
    Rhein-Neckar Air / MHS Aviation / D-CIRP
    Ethiopian Airlines / ET-AUC
    Turkish / TC-JRO
    Ethiopian Airlines / ET-AUC
    Ethiopian Airlines / ET-AUC
    Royal Air Force (RAF) - UK / ZE700

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller