Fotoreportage: Easyjet-Erstflug am Flughafen Graz

Martin Flock und Roland Bergmann hielten die Highlights mit ihren Fotokameras fest.

Easyjet verbindet nun im Wettbewerb mit SkyWork Airlines Graz mit Berlin (Fotos: Roland Bergmann und Martin Flock).

Easyjet nahm am Samstag mit dem Erstflug der Strecke Graz - Berlin Tegel den fünften österreichischen Flughafen in das Streckennetz auf. Freudig erwartet von Vertretern der Stadt Graz, der Holding Graz, des Flughafen Graz und diversen Medienvertretern, landete der Airbus A320 mit der Registrierung OE-IVA in der „Austria“-Lackierung 20 Minuten früher in Graz.

Auf dem heutigen Erstflug landeten 140 Fluggäste in Graz und 150 Passagiere flogen wieder nach Berlin zurück. 

„Ich freue mich sehr, dass wir nach mehrjährigen Verhandlungen nun auch easyJet in Graz begrüßen dürfen“, so Flughafen Geschäftsführer Gerhard Widmann

 

Mit dem Start der Verbindung wird die Strecke bis zu dreimal wöchentlich bedient, sodass jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag ein Mix aus A319 und A320 Richtung Berlin abheben wird.

Zum Winterflugplan Ende Oktober wird die Frequenz auf vier wöchentliche Verbindungen (Montag, Mittwoch, Freitag & Sonntag) erhöht.

 

 

 

 

Autor: Roland Bergmann
Roland ist begeisterter Fotograf und Mitglied des Spotterteam Graz. Für Austrian Aviation Net ist er insbesondere als Fotograf und freier Autor tätig.
    Autor: Martin Flock
    Das ist der Kurztext zu Martin Flock.

      Special Visitors

      ProAir / Global Reach Aviation / D-ANSK
      SCOOT / 9V-OFI
      Air X Charter / 9H-YES
      RADA AIRLINES / EW-450TR
      Aero4M / F-HRAM
      Polaris Aviation Solutions / N737LE
      Qatar Airways / A7-ANB

      Unsere Autoren

      Martin Metzenbauer

      Jan Gruber

      Michael Csoklich

      Robert Hartinger

      Christoph Aumüller