Flugausfälle bei Austrian Airlines durch "gestrandeten" Airbus

Seit vergangenen Donnerstag wartet ein A320 im türkischen Trabzon auf die Reparatur eines Höhenleitwerks.

Die AUA betreibt zwar insgesamt 36 Flugzeuge der Airbus-A320-Familie - in der Hauptreisezeit kann aber auch der Ausfall eines Flugzeuges weitreichende Folgen haben (Foto: www.AirTeamImages.com).

Passagiere und Crew des AUA-Fluges OS874 von Teheran nach Wien mussten am vergangenen Donnerstag einen unfreiwilligen Zwischenstopp im nordtürkischen Trabzon einlegen. Der Grund: Die Besatzung bemerkte Vibrationen an dem Airbus A320 mit der Kennung OE-LBO. "Unser Prozess sieht in diesem Fall eine Zwischenlandung vor, denn bei Sicherheit gehen wir keine Kompromisse ein", so eine Sprecherin von Austrian Airlines gegenüber unserer Redaktion. Die Passagiere mussten von Trabzon aus umgebucht werden.

Verursacht wurden die Vibrationen von einer defekten Komponente am Höhenleitwerk. "Aktuell ist ein Technik-Team vor Ort, das sich um die Fehlerbehebung kümmert. Das benötigte Ersatzteil für die Reparatur ist bereits in Wien eingetroffen und wird in Kürze nach Trabzon gebracht", erklärte die AUA-Sprecherin gegenüber Austrian Aviation Net. Nach dem Austausch wird wie vom Hersteller vorgeschrieben ein Checkflug durchgeführt.

Unangenehme Folgen hatte der Ausfall dieses Flugzeuges in der sommerlichen Hauptreisezeit für den AUA-Flugplan: "Leider kam es durch den kurzfristigen Ausfall des Flugzeuges zu Flugstreichungen", sagte die Sprecherin. So mussten beispielsweise Rotationen von Wien nach Mailand, Berlin, Düsseldorf, Brüssel, Kopenhagen oder Tel Aviv annulliert werden.

Erst vor eineinhalb Monaten führte ein nicht von Austrian Airlines verschuldeter Bodenunfall am Flughafen Newark zum Ausfall einer Boeing 767. Damals mussten über mehrere Tage immer wieder Flüge an die US-Ostküste gestrichen werden.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Austrian Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    Qatar Airways / A7-ALZ
    THAI / HS-TWA
    German Air Force / 14+02
    Italian Air Force / MM62243
    Rossiya Airlines / VQ-BCP
    Spain Air Force / T18-3
    French Air Force / F-RAFC

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller