Eurowings.com erzielt neuen Umsatzrekord

Direktverkäufe im Wert von rund einer Milliarde Euro.

Airbus A330 (Foto: www.AirTeamImages.com).

Die Lufthansa-Billigtochter Eurowings teilt mit, dass die Umsätze im Direktverkauf über die Firmenhomepage erstmals die Eine-Milliarde-Euro-Schwelle überschritten hätten. Damit sieht sich das Unternehmen selbst als eines der beliebtesten E-Commerce-Portale in Deutschland.

"Die steigenden Nutzungszahlen zeigen uns, dass unsere Kunden unsere Website wertschätzen. Sie sind uns ein Ansporn, die exklusiven Angebote auf eurowings.com kontinuierlich weiter auszubauen. Ziel ist, unseren Kunden im Rahmen einer ganzheitlichen Customer Journey ein nahtloses und bequemes Einkaufserlebnis über alle Kanäle hinweg zu bieten", erklärt Eurowings-Geschäftsführer und Chief Commercial Officer Oliver Wagner den Erfolg der Airline. "Darum investieren wir mit unserem Digitalprogramm ‚MakeMyWay‘ in maßgeschneiderte digitale Services."

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan interessiert sich seit seiner Kindheit für die Luftfahrt und ist seit 2012 Mitglied der Redaktion von Austrian Aviation Net. Sein Spezialbereich ist die Regionalluftfahrt.

    Special Visitors

    Global Jet Luxembourg (Roman Abramowich) / P4-MES
    Global Jet Luxembourg (Viktor Vekselberg) / P4-MIS
    Bundesheer (Austrian Airforce) / 7L-WN
    Pilatus Flugzeugwerke / HB-VSA
    BBJ One / N737ER
    BBJ One / N737ER
    IRAN AIR / EP-IJA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller

    Philipp Valenta