Etihad Regional reduziert VIE-DRS

Geringe Nachfrage führt bereits zur Angebotskürzung.

Saab 2000 (Foto: www.AirTeamImages.com).

Die Regionalfluggesellschaft Darwin Airline, die unter dem Markennamen Etihad Regional auftritt, wird die am 3.11.2014 aufzunehmende Verbindung Wien-Dresden bereits per 13.11.2014 wieder kürzen. Ursprünglich wurde eine doppelte Tagesrandverbindung angekündigt.

Offenbar reduziert das Unternehmen mangels Nachfrage das Angebot auf eine von Dresden ausgehende Nachmittagsverbindung. Glücklos blieben auf dieser Strecke in der Vergangenheit bereits Cirrus Airlines und OLT Express Germany, die beide nicht mehr existieren.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Austrian Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan ist studierter Theater-, Film- und Medienwissenschaftler und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Austrian Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Private Wings Aviation / D-CITO
    Hainan AL / B2739
    VIETNAM AL. / VN-A868
    AlbaStar / EC-NAB
    Armée de l'Air / F-RADA
    CargoLogicAir / G-CLAA
    Astral Aviation / TF-AMM

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller