Easyjet nimmt Neapel ab Wien auf

Nach der groß angekündigten Expansion ab Wien, erweitert Easyjet ihr Netzwerk ab dem Airport Wien-Schwechat in die drittgrößte Stadt Italiens.

Letztes Update am 23.10.2015 um 11:50 Uhr.

Airbus A319 von Easyjet (Foto: Andy Graf)

Mit 28. März 2016 eröffnet Easyjet eine neue Strecke ab dem Flughafen Wien nach Neapel. Der Flug wird zweimal wöchentlich (freitags und montags) mit einem Airbus A319 durchgeführt, wie aus dem Buchungssystem des britischen Billigfliegers hervorgeht. Der Hinflug ab Neapel startet um 12:15 Uhr und landet um 13:55 Uhr in Schwechat. Der Rückflug ist für 14:25 Uhr eingeplant und landet um 16:10 Uhr zurück in der Haupstadt der Region Kampanien. 

Auf der Strecke ist Easyjet jedoch nicht alleine, fliegt doch die heimische Austrian Airlines drei Flüge pro Woche mit Unterbrechung während des Winterflugplans. Im kommenden Sommer wird die AUA dann sogar viermal wöchentlich auf der Strecke unterwegs sein.

Autor: Philipp Valenta
Redakteur
Philipp studiert berufsbegleitend an der IMC Fachhochschule Krems und verstärkt seit 2015 tatkräftig unser Redaktionsteam.

    Special Visitors

    Laudamotion / OE-LOB
    Private Wings Aviation / D-CITO
    Hainan AL / B2739
    VIETNAM AL. / VN-A868
    AlbaStar / EC-NAB
    Armée de l'Air / F-RADA
    CargoLogicAir / G-CLAA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller