Düsseldorf: Norwegian startet gleich mit fünf Strecken

Düsseldorf freut sich auf den "Überflieger" aus Norwegen. Der skandinavische Low Coster startet ab Sommer 2017 gleich mit fünf Strecken neu ab Düsseldorf.

Norwegian B737-800 (Foto: Andy Graf).

Die skandinavische Low-Cost-Airline Norwegian kommt im Sommer 2017 mit gleich fünf Flugverbindungen nach Düsseldorf. Vom größten Airport Nordrhein-Westfalens aus geht es nach Barcelona, Teneriffa, Málaga, Alicante und Palma de Mallorca. Gerade dem spanischen Markt fällt derzeit aufgrund der großen Nachfrage nach Flügen in die Urlaubsregionen eine gewachsene Bedeutung zu.

„Es ist uns eine große Freude, diese neue Zusammenarbeit mit dem Düsseldorfer Flughafen und zugleich den Start von fünf Destinationen nach Spanien bekannt zu geben. Wir hoffen und glauben, dass dies der Beginn einer langen und erfolgreichen Partnerschaft ist. Wir freuen uns, den Reisenden aus Düsseldorf und der Region günstige Tarife und preisgekrönten Service anzubieten und sie an Bord unserer brandneuen und umweltfreundlicheren Flotte von Boeing 737-800 Flugzeugen mit kostenlosem WLAN begrüßen zu dürfen“, sagt Thomas Ramdahl, Chief Commercial Officer von Norwegian. 

Dreimal wöchentlich verbindet Norwegian den Düsseldorfer Airport ab dem kommenden Sommer mit Barcelona, zweimal pro Woche mit Teneriffa, viermal mit Málaga, dreimal mit Alicante und sechsmal mit Palma de Mallorca. Die Skandinavier setzen auf den Strecken jeweils eine Boeing 737-800 mit 186 Sitzen ein. Insgesamt stehen knapp 170.000 Sitze ab Düsseldorf zur Verfügung, die für den Reisezeitraum zwischen April und Oktober auf www.norwegian.de gebucht werden können.

Autor: Christoph Aumüller
Redakteur
Christoph ist Absolvent des Studienlehrganges Luftfahrt der FH Joanneum Graz. Seit Mitte 2015 verstärkt er das Redaktionsteam von Austrian Aviation Net.

    Special Visitors

    AlbaStar / EC-NAB
    Armée de l'Air / F-RADA
    CargoLogicAir / G-CLAA
    Astral Aviation / TF-AMM
    AirExplore / OM-KEX
    EAT Leipzig / D-AEAA
    AirBridgeCargo / VQ-BIA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller