Diamond verkauft 11 Maschinen in die USA

Blueline Aviation stockt die Flotte auf.

DA42-NG (Foto: Diamond Aircraft).

Der österreichische Flugzeugbauer Diamond konnte über seinen Vertriebspartner Lifestyle Aviation 11 Maschinen an das nordamerikanische Trainingsunternehmen Blueline Aviation verkaufen. Es handelt sich um 10 DA40-NG und eine DA42-VI.

Die Auslieferungen sollen innerhalb er nächsten 18 Monate erfolgen. Derzeit betriebt Blueline bereits 11 Flugzeuge des österreichischen Herstellers. "Wir sind begeistert, dass Blue Line seine Diamond-Aircraft-Flotte erweitert", so Scott McFadzean, CEO von Diamond Aircraft Industries Inc. "Wir zählen Blue Line Aviation zu unseren loyalsten Kunden und freuen uns darauf, ihr Wachstum und ihren Erfolg weiterhin zu unterstützen. Lifestyle Aviation war ausschlaggebend für diese Transaktion und wir freuen uns, die Marke Diamond gemeinsam mit unseren Partnern in den USA weiter auszubauen".

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA
    Belgian Air Force (Hi Fly) / CS-TRJ
    Air X Charter / 9H-AHA
    Vueling / EC-MYC

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller