Delta führt ersten A220-Flug durch

90 Einheiten bestellt.

A220-100 (Fotos: Delta).

Der US-Carrier Delta stellte am Donnerstag auf Flug 744 das Muster A220-100 offiziell in den kommerziellen Liniendienst. Am Flughafen LaGuardia wurde dazu eine kleine Feier für Mitarbeiter und Passagiere abgehalten.

Die Fluggesellschaft setzt diesen Typ in Dreiklassenbestuhlung mit 109 Sitzen ein. Davon befinden sich 82 in der Economy, 15 in der Delta Comfort+ und 12 in der Firstclass. Weiters sind die Maschinen unter anderem mit Wlan und Einzelbildschirmen ausgestattet.

Delta übernahm den ersten A220-100 im Oktober 2018 und stockte erst kürzlich die Bestellung auf 90 Einheiten auf.

Autor: René Steuer
Redaktionsaspirant
René ist seit Oktober 2018 als Redaktionsaspirant für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Royal Jordanian / JY-BAF
    Emirates / A6-EER
    Avions de Transport Régional (ATR) / F-WWLY
    TUIfly / D-ATUL
    Royal Australian Air Force / A41-213
    Malaysia AF / 9M.NAA
    Nordica / ES-ATA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller