Corendon steuert Memmingen an

Antalya während der bayerischen Sommerferien.

Boeing 737-Max-8 (Foto: www.AirTeamImages.com).

Während der bayerischen Schulferien wird Corendon Airlines eine Nonstop-Verbindung zwischen Memmingen und Antalya anbieten. Konkret wird die Route im Zeitraum von 2. August bis 10. September 2018 jeweils an Montagen und Donnerstagen mit Boeing 737-800 bedient werden. Buchbar sind Tickets allerdings nur über Reisebüros und Reiseveranstalter.

"Für Familien mit schulpflichtigen Kindern ist dies ein attraktives Angebot", betont Memmingens Vertriebsleiter Marcel Schütz. "Ein illegaler Frühstart während der Unterrichtszeit erübrigt sich damit." Der Manager spielt mit dieser Äußerung darauf an, dass die bayerische Polizei kurz vor Beginn der lokalen Pfingstferien Kontrollen am Flughafen Memmingen durchführte und dabei zahlreiche Eltern mit schulpflichtigen Kindern ertappte, die eigentlich noch in der Schule sein sollten...

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan interessiert sich seit seiner Kindheit für die Luftfahrt und ist seit 2012 Mitglied der Redaktion von Austrian Aviation Net. Sein Spezialbereich ist die Regionalluftfahrt.

    Special Visitors

    ProAir / Global Reach Aviation / D-ANSK
    SCOOT / 9V-OFI
    Air X Charter / 9H-YES
    RADA AIRLINES / EW-450TR
    Aero4M / F-HRAM
    Polaris Aviation Solutions / N737LE
    Qatar Airways / A7-ANB

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller