Corendon 747 sicher in Hotelgarten gelandet

Die 30 Jahre alte Boeing 747-400 von KLM kann künftig besichtigt werden.

Die Boeing 747 im Garten des Hotels (Foto: Corendon).

Viele ausgediente Flugzeuge nehmen ein eher unrühmliches Ende und werden - von wiederverwertbaren Teilen abgesehen - verschrottet. Ein anderes und erfreulicheres Schicksal wartet hingegen auf die 30 Jahre alte ehemalige Boeing 747-400 "City of Bangkok" (PH-BFB). Die Maschine wurde vom Reise- und Aviationkonzern Corendon übernommen, der sie nach einem fünftägigen Transport vom Flughafen Schiphol in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Garten seines "Corendon Village Hotel" aufgestellt hat. Dort wird sie künftig in Corendon-Bemalung eine "Aviation Experience" für die Öffentlichkeit bereithalten.

Diese Attraktion soll im Laufe des heurigen Jahres eröffnet werden. Besucherinnen und Besucher können dann ins Flugzeug gehen und viele Bereiche, die man sonst nicht besichtigen kann, anschauen: Beispielsweise das Cockpit, den Cargo-Bereich oder die Küche. Wer Lust auf einen "Wing Walk" hat kann auf dem Flügel spazieren zu gehen, für historisch Interessierte wird eine Ausstellung über die Geschichte der Luftfahrt geschaffen. Die "5D Experience" schließlich soll ein Gefühl des Fliegens geben - darüber, was das genau bedeutet, verrät Corendon derzeit noch keine Details.

Die Boeing 747 von Corendon ist übrigens nicht die einzige Maschine dieses Typs, die in Europa nach Karriereende ausgestellt ist. So findet man etwa im Technikmuseum Speyer eine 747-200 von Lufthansa. Am Flughafen Stockholm-Arlanda kann man sogar im Flieger übernachten: "JumboStay" bietet Zimmer in verschiedenen Bereichen einer 747-200 an - besonders interessant sind dabei für Aviation-Enthusiasten vermutlich das Cockpit und der Fahrwerkschacht (mit Blick auf die Hydraulik)...

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    Royal Jordanian / JY-BAF
    Emirates / A6-EER
    Avions de Transport Régional (ATR) / F-WWLY
    TUIfly / D-ATUL
    Royal Australian Air Force / A41-213
    Malaysia AF / 9M.NAA
    Nordica / ES-ATA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller