Cargolux gibt neuen Termin für Wal-Flug bekannt

Zwei Belugas ziehen aus chinesischem Walarium in eine isländische Bucht um.

Diese beiden Belugas werden von China nach Island fliegen (Foto: Sealife Trust).

Eigentlich hätte Cargolux bereits im April zwei Belugas von China nach Island fliegen sollen, um diese dort in der Klettsvik Bay anzusiedeln. Momentan schwimmen Little Grey und Little White weiterhin im Walarium „Changfeng Ocean World“. Die Reise musste – wie Auftraggeber Sealife Trust – mitteilte aufgrund der unpassenden Wetterbedingungen verschoben werden.

Nun gab Cargolux einen neuen Termin für die Überstellung der beiden Beluga-Wale bekannt. Am 19. Juni 2019 sollen die Meeressäuger ihre Reise nach Island antreten. Nach der Landung in Island erfolgt ein Weitertransport auf Lastkraftwagen mit Spezialbecken. Sealife Trust will die beiden in einem chinesischen Walarium lebenden Belugas naturnah in einer isländischen Bucht ansiedeln.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Royal Air Force (RAF) - UK / ZE700
    Wamos Air / EC-MNY
    Wamos Air / EC-MNY
    Japan Air Self-Defence Force (JASDF) / 80-1111
    Azerbaijan Gvmt. / 4K-AI08
    Azerbaijan Gvmt. / 4K-AZ888
    Smartlynx / S5-AAZ

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller