Boeing mit weniger Auslieferungen im ersten Quartal

Starker Rückgang bei der 737 nach dem Grounding.

Foto: Boeing

Boeing hat im den ersten drei Monaten 2019 deutlich weniger Zivilflugzeuge abgesetzt als im Vergleichsquartal 2018: Insgesamt 149 Maschinen haben die Werkshallen verlassen - im Vorjahr waren es noch 184.

Auslieferungen nach Flugzeugmustern im ersten Quartal 2019 im Vergleich zum ersten Quartal 2018 (Quelle: Boeing).

Der Rückgang bei den 737-Auslieferungen ist angesichts des weltweiten Groundings der MAX nicht überraschend. Interessant ist bei den Quartalstahlen aber auch, dass vom "Oldie" 767 noch relativ viele Exemplare abgegeben wurden - nämlich so viele wie 777 und 747 zusammen...

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    Royal Air Force (RAF) - UK / ZE700
    Wamos Air / EC-MNY
    Wamos Air / EC-MNY
    Japan Air Self-Defence Force (JASDF) / 80-1111
    Azerbaijan Gvmt. / 4K-AI08
    Azerbaijan Gvmt. / 4K-AZ888
    Smartlynx / S5-AAZ

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller