BA-Piloten stimmen für Streik

Airline will diese im Falle des Falles mit juristischen Schritten verhindern.

Foto: British Airways.

Beim Oneworld-Mitglied British Airways könnten in den nächsten Wochen Pilotenstreiks durchgeführt werden. Die zuständige Gewerkschaft British Pilots Association gab am Montag bekannt, dass die Mitglieder mit 93 Prozent für eine solche Arbeitskampfmaßnahme gestimmt haben.

Nun fordern die Arbeitnehmervertreter ein deutlich nachgebessertes Angebot, da man andernfalls zum Streik aufrufen werde. Allerdings will British Airways genau dies unterbinden und kündigte bereits an, dass man im Falle von Arbeitsniederlegungen juristische Schritte ergreifen werde. Die Verhandlungen zwischen Balpa und dem Carrier gelten seit mehreren Monaten als „festgefahren“.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA
    Belgian Air Force (Hi Fly) / CS-TRJ
    Air X Charter / 9H-AHA
    Vueling / EC-MYC

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller