Austrian strafft Flugplan nach Altenrhein

Der bisher schwach nachgefragte Mittagsflug entfällt. Neues Tarifmodell bringt attraktivere Konditionen für die Passagiere

Ab 31. Mai 2010 reduziert Austrian die Flüge zwischen Altenrhein und Wien. Wegen der schwachen Nachfrage wird der Mittagsflug aus dem Programm genommen. Ein neues Tarifmodell soll die Nachfrage erhöhen. Die Preise in den hochwertigsten Buchungsklassen für Flüge ab Altenrhein werden gesenkt. Dadurch werden kurzfristig gebuchte Tagesflüge deutlich billiger. Von dem preiswerten Angebot das in Reisebüros und im Internet verfügbar ist sllen aber auch Privatreisende profitieren Inklusive aller Steuern und Gebühren ist der Hin- und Rückflug bei Buchung unter www.austrian.com ab 139 Euro zu haben.

Kai Utermann, Verkaufsleiter Österreich bei Austrian Airlines: „Die Strecke Altenrhein-Wien ist für Austrian Airlines und auch die Region wichtig, wir halten selbstverständlich daran fest. Mit der neuen Tarifstruktur bieten wir unseren Kunden ein interessantes und wettbewerbsfähiges Angebot, das auch für uns wirtschaftlich tragfähig ist.„

Armin Unternährer, CEO People

Autor: Peter Unmuth
Das ist der Kurztext zu Peter Unmuth.

    Special Visitors

    Italy Air Force / CSX81848
    Aviolet / YU-ANJ
    Bahrain Royal Flight / A9C-HMH
    Kingdom Of Bahrain / A9C-HMK
    Emirates / A6-EEI
    Thomson Airways / G-FDZG
    Thomson Airways / G-FDZG
    Kingdom of Bahrain / A9C-HMK
    Bahrain Royal Flight / A9C-HMH
    SCFA / HB-RSC

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Herausgeber und Chefredakteur
    Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Austrian Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Jan Gruber

    Leitender Redakteur
    Jan interessiert sich seit seiner Kindheit für die Luftfahrt und ist seit 2012 Mitglied der Redaktion von Austrian Aviation Net. Sein Spezialbereich ist die Regionalluftfahrt.

    Christoph Aumüller

    Redakteur
    Christoph ist Absolvent des Studienlehrganges Luftfahrt der FH Joanneum Graz. Seit Mitte 2015 verstärkt er das Redaktionsteam von Austrian Aviation Net.

    Philipp Valenta

    Redakteur
    Philipp studiert berufsbegleitend an der IMC Fachhochschule Krems und verstärkt seit 2015 tatkräftig unser Redaktionsteam.

    Michael Csoklich

    Autor
    Michael Csoklich ist einer der bekanntesten Wirtschaftsjournalisten Österreichs und leitete über viele Jahre das Ressort Wirtschaft im ORF Radio. Seit 2016 schreibt er als Autor auf Austrian Aviation Net insbesondere über Spezialthemen.