Austrian Airlines erhöht Frequenz nach Barcelona

Dreimal täglich wird die AUA ab März nach Barcelona fliegen. Grund könnte das Aus von Spanair sein.

Foto: Martin Metzenbauer

Mit Sommer-Flugplan der österreichischen Fluggesellschaft Austrian Airlines wird das Angebot nach Barcelona aufgestockt. Ab 25. März wird die AUA dreimal täglich den katalanischen Flughafen anfliegen.

Der erste Flug am Tag wird bereits um 06:55 in Wien abheben und um 09:10 in Barcelona landen. Der zweite Flug wird um 17:15 starten, der Dritte dann um 20:10. Bisher war die AUA maximal zweimal täglich nach Barcelona geflogen.

Der Fokus auf den spanischen Flughafen, legt einen Zusammenhang mit dem Ende der spanischen Fluggesellschaft Spanair nahe. Ende letzter Woche hatte das zuständige Ministerium bekannt gegeben, dass der Betrieb mit sofortiger Wirkung eingestellt werde.

Autor: Sonja Dries
Das ist der Kurztext zu Sonja Dries.

    Special Visitors

    Iran Air / EP-IFA
    ACM Air Charter / VP-BBZ
    International Jet Management / OE-LPZ
    Royal Netherlands Air Force (KLM Cityhopper) / PH-KBX
    TUI / G-FDZG
    ELLINAIR / LY-PGC
    EASYJET / G-EZOX
    NORWEGIAN / LN-DYU
    BRA / SE-DJO
    ATLANTIC AW. / OY-RCI

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Andrea Wieger

    Christoph Aumüller

    Michael Csoklich

    Philipp Valenta