Aus BMI Regional wurde FlyBMI

Neue Homepage und neue Buchungsmaschine online.

Embraer 145 (Foto: www.AirTeamImages.com).

Die britische Fluggesellschaft BMI Regional tritt künftig als FlyBMI auf. Bereits während der ITB kündigte Chief Commercial Officer Jochen Schnadt diesen Schritt an, der insbesondere der Vereinfachung des Markenauftritts dienen soll.

Gleichzeitig wurde auch die Homepage des Carriers runderneuert und soll nun in einem einfacheren Design erscheinen. Die Buchungsmaschine wurde ebenfalls aktualisiert. Diese stammt laut dem Portal CH-Aviation.com von der deutschen Softwarefirma 2E Systems.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Austrian Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan ist studierter Theater-, Film- und Medienwissenschaftler und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Austrian Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Jet2.Holidays / G-JZHM
    Laudamotion / OE-LOB
    Private Wings Aviation / D-CITO
    Hainan AL / B2739
    VIETNAM AL. / VN-A868
    AlbaStar / EC-NAB
    Armée de l'Air / F-RADA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller