Augsburg Airways fliegt im Wetlease für Swiss

Ab April ab Nürnberg

Foto: AirTeamImages.com

Die Regionalfluggesellschaft Augsburg Airways wird ab dem 1. April mit einer ihrer Dash 8-400 im Wetlease für die Schweizer Lufthansa-Tochter Swiss fliegen. Das Flugzeug werde in Nürnberg stationiert und bis zu vier tägliche Flüge nach Zürich-Kloten durchführen, berichtet CH-Aviation. Die Dash 8-400 soll damit die bisher auf der Route eingesetzten A319, A320 und ARJ-100 ersetzen.

Vergangenen Oktober hatte die Lufthansa entschieden, sich von Augsburg Airways als Lufthansa-Regionalpartner zu trennen. Augsburg Airways flog 16 Jahre für den Kranich. Der Vertrag mit dem Münchner Carrier soll zu Beginn des nächsten Winterflugplans auslaufen.

Autor: Roman Payer
Das ist der Kurztext zu Roman Payer.

    Special Visitors

    Jet2.Holidays / G-JZHM
    Laudamotion / OE-LOB
    Private Wings Aviation / D-CITO
    Hainan AL / B2739
    VIETNAM AL. / VN-A868
    AlbaStar / EC-NAB
    Armée de l'Air / F-RADA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller