AUA stockt Paris, Amsterdam und Kopenhagen auf

Deutlich mehr Flüge pro Woche. 

Airbus A321 (Foto: Thomas Ramgraber).

Mit Wirksamkeit zum 1. Mai 2019 erhöht Austrian Airlines die Frequenzen von Wien nach Paris, Amsterdam und Kopenhagen. Die französische Stadt wird dann mit 39 Umläufen pro Woche bedient. Amsterdam bekommt einen zusätzlichen täglichen Flug, so dass 34 wöchentliche Verbindungen angeboten werden.

Nach Kopenhagen wird Austrian Airlines künftig 31-mal pro Woche fliegen. Das sind vier zusätzliche Flüge in der Woche. „Wir sehen auf diesen Strecken eine hohe Nachfrage nach echtem Qualitätsangebot“, sagt Austrian Airlines Vorstandsmitglied und CCO Andreas Otto. „Austrian Airlines bietet auf diesen Strecken die weitaus beste Anbindung an.“

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 als Redaktionsaspirant für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    AUA / OE-LBO
    Eurowings / D-ABDU
    Air India / VT-ALX
    LOT / SP-LIM
    PrivaJet / 9H-BBJ
    RUSSIA AIR FORCE / RA-85686
    Orion-X / P4-LIG

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller