AUA nimmt Libyen-Route wieder auf

Austrian Airlines und Lufthansa beenden die vorübergehende Einstellung der Destination Tripolis.

Im Februar letzten Jahres hatten zahlreiche Fluglinien ihre Verbindung nach Tripolis eingestellt. (Foto: AirTeamImages.com)

Ab März wird Austrian Airlines Libyen wieder in ihr Streckennetz aufnehmen. Auch die Lufthansa wird bereits ab morgen die Verbindung in die libysche Hauptstadt Tripolis starten.

Austrian Airlines wird ab 25. März fünf Mal pro Woche von Wien nach Tripolis und zurück fliegen: Montags, Dienstags, Mittwochs, Donnerstags und Sonntags können die Fluggäste jeweils um 09:55 von Wien nach Tripolis und um 13:45 von Tripolis nach Wien gelangen. Auf Grund der politischen Unruhen in Libyen war die Route im Februar letzten Jahres vorübergehend eingestellt worden.

Die Lufthansa wird bereits ab 2. Februar, Montags, Donnerstags und Sonntags von Frankfurt aus nach Libyen fliegen.

Autor: Sonja Dries
Das ist der Kurztext zu Sonja Dries.

    Special Visitors

    Iran Air / EP-IFA
    ACM Air Charter / VP-BBZ
    International Jet Management / OE-LPZ
    Royal Netherlands Air Force (KLM Cityhopper) / PH-KBX
    TUI / G-FDZG
    ELLINAIR / LY-PGC
    EASYJET / G-EZOX
    NORWEGIAN / LN-DYU
    BRA / SE-DJO
    ATLANTIC AW. / OY-RCI

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Andrea Wieger

    Christoph Aumüller

    Michael Csoklich

    Philipp Valenta