ATR präsentiert ATR 72-600 Prototyp

ATR 600 Cockpit (c) ATR

Exakt 2 Jahre nach Launch der Serie -600 des Herstellers, präsentierte ATR am 1. Oktober in Toulouse den ATR 72-600 Prototypen.

Der Prototyp ist seit Juli 2009 in der Flugerprobung und mit neuen Pratt & Whitney 127M Triebwerken ausgerüstet. Diese erste ATR 72-600 ist auch mit der neuen speziell für die Serie -600 entwickelten Avionik ausgerüstet. Die Avionik Suite wird auch einen Autopiloten mit CAT IIIA Zertifizierung beinhalten. Die Minimale Entscheidungshöhe in dieser Kategorie liegt bei 50 feet.

Die Kabine der Serie -600 ist mit leichteren komfortableren Sitzen ausgestattet und erhält auch größere Overhead-Bins. Um den Passagierkomfort zu erhöhen wird die Kabine mit LED Beleuchtung und IFE ausgestattet.

Die Erstauslieferung an die Kunden soll 2011 erfolgen. Bis dato liegen ATR 59 Bestellungen für die Serie -600 vor. Der Grossteil davon (54) für die ATR 72-600

Special Visitors

Air China / B-2035
Etihad Airways / A6-BLV
TUI Airlines Belgium / OO-JAF
easyJet Europe / OE-IVA
Belgian Air Force (Hi Fly) / CS-TRJ
Air X Charter / 9H-AHA
Vueling / EC-MYC

Unsere Autoren

Martin Metzenbauer

Jan Gruber

Michael Csoklich

Robert Hartinger

Christoph Aumüller