ACJ319neo absolvierte Erstflug

VIP-Ausführung des A319neo hob erstmals ab.

AJC319neo (Foto: Airbus).

Die VIP-Ausführung des Airbus A319neo, der ACJ319neo absolvierte am Mittwoch einen fast zweistündigen Erstflug. Der Jet befindet sich momentan in der Zulassungsphase und ist für K5 Aviation in Deutschland bestimmt.

Die Innenausstattung wird von Fokker geliefert. Der ACJ319neo ist mit fünf Zusatztanks und neuen Triebwerken sowie Sharklets ausgerüstet. Das Flugzeug ist für den Einsatz als VIP-Maschine bestimmt.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Royal Air Force (RAF) - UK / ZE700
    Wamos Air / EC-MNY
    Wamos Air / EC-MNY
    Japan Air Self-Defence Force (JASDF) / 80-1111
    Azerbaijan Gvmt. / 4K-AI08
    Azerbaijan Gvmt. / 4K-AZ888
    Smartlynx / S5-AAZ

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller