Air China goes Zürich

Ab Juni wird Air China viermal pro Woche einen Direktflug von Zürich nach Peking anbieten.

Mit einem Airbus A330-200 wird Air China nach Zürich fliegen (Foto: www.airteamimages.com).

Das Star Alliance-Mitglied Air China wird ab dem 7. Juni 2017 die Schweizer Metropole jeweils am Dienstag, Mittwoch, Freitag und Sonntag anfliegen. Die Nonstopverbindung wird mit einem Airbus A330-200 durchgeführt, 227 Passagiere haben darin Platz.

Die vier wöchentlichen Flüge von Air China ergänzen den Flugplan der Swiss, welche die Strecke Zürich-Peking im Sommer täglich bedient. Im Rahmen eines neuen Partnerschaftsabkommens mit der Lufthansa-Gruppe werden alle Flüge der beiden Airlines zwischen Zürich und Peking gegenseitig im Codeshare angeboten.

Autor: Andrea Wieger
Redakteurin
Andrea ist seit mehr als zwölf Jahren in verschiedenen Bereichen der Luftfahrt tätig. Sie liebt das Fliegen und unterstützt das Team von Austrian Aviation Net seit Februar 2017 als Redakteurin.

    Special Visitors

    Bel Air / VP-BWR
    Funair Corporation / N737AG
    Global Jet Luxembourg (Roman Abramowich) / P4-MES
    Global Jet Luxembourg (Viktor Vekselberg) / P4-MIS
    Bundesheer (Austrian Airforce) / 7L-WN
    Pilatus Flugzeugwerke / HB-VSA
    BBJ One / N737ER

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller