AerCap im Vorjahr auf großer Einkaufstour

Das Unternehmen mit Sitz in Dublin gehört zu den Top 3 Flugzeugfinanzierern weltweit - auch Austrian Airlines ist Kunde.

AerCap verleast weltweit laut Eigenangabe die meisten Boeing 787 (Foto: AerCap).

Das irische Leasingunternehmen AerCap konnte 2018 mit vielen neuen Aufträgen abschließen: Leasingverträge wurden für insgesamt 257 Flugzeuge finalisiert (2017: 230), 76 Maschinen wurden gekauft (2017: 58) und 103 Verkehrsflugzeuge verkauft (2017: 114). Dabei wurden Finanztransaktionen von über 6,9 Milliarden US-Dollar abgewickelt (2017: 12,6 Milliarden US-Dollar). Im Portfolio des Unternehmens befanden sich mit Jahreswechsel 1.421 Flugzeuge, die entweder im Eigentum standen, bestellt oder gemanagt wurden. Damit zählt AerCap zu den weltweit größten Eigentümern von Verkehrsflugzeugen.

Das Unternehmen mit Sitz in Dublin wurde 1995 gegründet und hat sich vor allem nach Übernahmen von Konkurrenten - darunter der bekannten amerikanischen ILFC - zu einem der wichtigsten globalen Player auf dem Airline-Leasing-Markt entwickelt. Zu den rund 200 Kunden in 80 Ländern gehört auch Austrian Airlines - beispielsweise wurde der jüngste AUA-Flottenzuwachs, die Boeing 777 OE-LPF, von AerCap geleast.

Die größten Mitbewerber des Unternehmens sind GECAS aus dem General-Electric-Konzern mit mehr als 1.500 Flugzeugen und Avolon mit rund 900 Maschinen. Daneben gibt es aber noch rund 20 weitere Leasingunternehmen, die mehr als 100 Flugzeuge vermarkten. Laut dem "Airfinance Journal" standen 2017 bei den größten 50 Leasingunternehmen mehr als 9.000 Flieger im Eigentum bzw. Management. Diese hatten einen Wert von über 300 Milliarden US-Dollar.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    AUA / OE-LBO
    Eurowings / D-ABDU
    Air India / VT-ALX
    LOT / SP-LIM
    PrivaJet / 9H-BBJ
    RUSSIA AIR FORCE / RA-85686
    Orion-X / P4-LIG

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller