Adria stockt Wien-Paderborn auf

Fünf wöchentliche Rotationen ab Feber 2019.

Saab 2000 (Foto: Thomas Ramgraber).

Das slowenische Star-Alliance-Mitglied Adria Airways beabsichtigt die Nonstopverbindung zwischen Wien und Paderborn um eine wöchentliche Rotation aufzustocken. Mit Wirksamkeit zum 7. Feber 2019 werden fünf statt vier wöchentliche Umläufe angeboten.

Die London-Verbindung ab Paderborn wird per 8. Jänner 2019 allerdings vorübergehend aussetzen. Adria Airways bedient den Flughafen Southend und wurde zuletzt in der Regionalpresse aufgrund angeblicher wiederholter Streichungen auf dieser Route kritisiert.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    China Southern Airlines / B-1186
    AtlasGlobal / TC-AGL
    Alba Star / EC-MUB
    Privilege Style / EC-LZO
    YYA Management / M-USIK
    Rhein-Neckar Air / MHS Aviation / D-CIRP
    Ethiopian Airlines / ET-AUC

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller