A380 "Wien" wird in Wien getauft

Im Juni oder Juli soll die offizielle Taufe am Flughafen Wien stattfinden

Ein Jahr nach dem Erstbesuch soll heuer erneut ein A380 der Lufthansa-Flotte in Wien landen. (Foto: Peter Unmuth)

Dass die Lufthansa einen Airbus A380 auf den Namen "Wien" tauft, ist seit einigen Wochen fix. Ob das Flugzeug aber direkt in Wien getauft werden soll oder nicht, dazu schwieg die Lufthansa bisher eisern. Bis heute: Gegenüber Austrian Aviation Net bestätigte ein Lufthansa-Sprecher, dass der A380 mit der Registrierung D-AIMG nun tatsächlich am Flughafen Wien getauft wird.

"Wir werden die 'Wien' natürlich nicht in Deutschland, sondern in Wien taufen", so der Pressesprecher. Termin stehe noch keiner fest, gegenüber Austrian Aviation Net wurde der Juni oder Juli genannt. Es wird der zweite Besuch des weltweit größten Passagierflugzeugs in Österreich sein. Im Sommer 2010 war bereits ein Lufthansa-A380 in Linz und Wien gelandet.

Der A380 mit dem Namen "Wien" wurde von der Lufthansa Anfang Mai offiziell präsentiert.

Autor: Roman Payer
Das ist der Kurztext zu Roman Payer.

    Special Visitors

    Almasria / SU-TCG
    SPRINT AIR / SP-SPE
    TUIfly / D-ATUF
    Korean Airlines / HL8275
    AEROFLOT / VP-BWE
    Croatia Airlines / 9A-CTJ
    Monarch Airlines (SmartLynx Airlines) / YL-LCP

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Andrea Wieger

    Christoph Aumüller

    Michael Csoklich

    Philipp Valenta