21. August: Eva Air mustert 747-400 aus

Nur Passagierflüge betroffen - als Frachter bleibt das Muster zumindest vorläufig erhalten.

Die B-16411 (im Bild) ist die letze Passagier-747-400 bei Eva Air (Foto: www.AirTeamImages.com).

Good bye, Boeing 747-400, heißt es bald bei der taiwanesischen Fluggesellschaft EVA Air, die die Ausflottung des Musters nun offiziell bestätigte und einen Termin für den letzten Kommerziellen Flug mit der B-16411 nannte.

Am 21. August 2017 soll unter der Flugnummer BR892 die letzte verbliebene Einheit, die B-16411, von Hong-Kong nach Taipeh abheben.

Allerdings: Betroffen sind nur kommerzielle Passagierflüge, denn als Frachter wird Eva Air Cargo weiterhin auf das Muster setzen bis diese von den bestellten Boeing 777F abgelöst werden. Im Frachtbereich hat das Unternehmen derzeit sechs B747-400F im Einsatz.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan interessiert sich seit seiner Kindheit für die Luftfahrt und ist seit 2012 Mitglied der Redaktion von Austrian Aviation Net. Sein Spezialbereich ist die Regionalluftfahrt.

    Special Visitors

    EasyJet / OE-IVA
    ALITALIA / EI-WLA
    Alitalia / EI-WLA
    Beijing Airlines / B-3988
    Smart Lynx Estonia / ES-SAP
    Thai Airways / HS-TKU
    Bel Air / VP-BWR

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller