2018: Zürich zählte 31,1 Millionen Passagiere

Swiss mit 53,9 Prozent Marktanteil weiterhin Platzhirsch.

Flughafen Zürich (Foto:www.airteamimages.com).

Im Jahr 2018 verzeichnete der Flughafen Zürich 31,1 Millionen Fluggäste, was einem Plus von 5,8 Prozent entspricht. Die Anzahl der Starts und Landungen war um 3 Prozent erhöht und wird vom Airport mit 278.458 Flugbewegungen kommuniziert.

Die durchschnittliche Anzahl der Passagiere pro Flug erhöhte sich von 124,3 auf 127,2. Das Sitzplatzangebot von und nach Zürich stieg um 5 Prozent, gleichzeitig waren die Flugzeuge im Jahr 2018 mit 77,9 Prozent um 0,6 Prozentpunkte besser ausgelastet.

Das Frachtvolumen stieg im Jahr 2018 um 0,6 Prozent gegenüber 2017. Im Vorjahr wurden insgesamt 493.222 Tonnen Fracht transportiert.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Royal Air Force (RAF) - UK / ZE700
    Wamos Air / EC-MNY
    Wamos Air / EC-MNY
    Japan Air Self-Defence Force (JASDF) / 80-1111
    Azerbaijan Gvmt. / 4K-AI08
    Azerbaijan Gvmt. / 4K-AZ888
    Smartlynx / S5-AAZ

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller